Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


java_eclipse:entwicklungsumgebung_einrichten:windows:eclipse_juno

Achtung! Diese Anleitung ist veraltet. Bitte nutzen Sie folgende Anleitung: Installation von Eclipse Neon 4.6

Installation von Eclipse Juno 4.2

Voraussetzungen

Eclipse installieren

Download und entpacken

Eclipse starten, einen beliebigen Workspace wählen und auf die Workbench wechseln.

Encoding auf UTF-8 umstellen

Unter „Window→Preferences→General→Workspace“ Text file encoding auf UTF-8 stellen.

Formatierung einstellen

  • Unter „Window→Preferences→General→Editors→Text Editors“ Show line numbers aktivieren.
  • Unter „Window→Preferences→Java→Code Style→Formatter“ ein neues „profile“ anlegen. (Optional)
  • Unter „Window→Preferences→XML→XML Files→Validation“ No grammar specified auf „Ignore“ setzen.
  • Unter „Window→Preferences→Validation“ Classpath Dependency Validator den Haken bei „Build“ entfernen.

Tomcat-Server integrieren

  • Unter „Window→Preferences→Server→Runtime Environments“ auf „Add…“ klicken.
  • „Apache Tomcat v7.0“ & „Create a new local server“ auswählen.
  • Auf „Download and Install…“ klicken und folgenden Ordner wählen: C:\Eclipse\Tomcatv7.0.12
  • Einen kleinen Moment warten, der Download läuft im Hintergrund.
  • Wenn der Hinweis „Unknown version of Tomcat was specified.“ weg ist, auf „Finish“ klicken.

Fertig

Eclipse ist erfolgreich installiert & konfiguriert. Sie können jetzt Ihre erste Webapplikation erstellen…